EnglishFrenchGermanItalian
EnglishFrenchGermanItalian
Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in den Abruzzen

DAS MEER

Nur in der Ferne 5 Km von den Badeorten Silvi MaRina e Pineto, Definieren Sie die “Perlen der Adria”, Sie haben die Wahl zwischen den sonnigen und sandigen Stränden, die mit Sonnenschirmen und Badeanstalten ausgestattet sind, oder den wilderen Stränden in der Nähe des Meerespark von Turm von Cerrano, mit einem üppigen, jahrhundertealten Pinienwald bis hinunter zum Meer. Möglichkeit von Ausflügen zu den nahe gelegenen Tremiti-Inseln.

Kunst, Geschichte und Kultur

Nur wenige Minuten vom Mittelalterlicher Weiler von Silvi Hoch, mit einem herrlichen Aussichtspunkt mit Blick auf das Meer, und die alten Mauern der Stadt Atrien die die Zeichen der römischen Zivilisation noch intakt bewahrt, “Die Mühlsteine” Sie sind auch der Ausgangspunkt, um die Schätze des Hinterlandes der Abruzzen zu entdecken: das Scala Santa di Campli, Die Abteien von Santa Maria di Ronzano, Santa Maria di Propezzano e San Clemente pro Vomano ,und die imposante Festung Civitella von Tronto sind nur einige der Wunder der Abruzzen, die es zu erleben gilt.

UNTERHALTUNG

Wassermelone e Wildes Tanzen am Strand, Lokal, Kneipen, Diskotheken, Parkanlagen (Aquafan), malerische Dorffeste und Märkte und für die Sportlicheren Tennisplätze, Reiten, Golf und vieles mehr.

BERGE UND PARKS DER ABRUZZEN

Vom Meer bis in die Berge zu entdecken Abruzzen, das grüne Herz Europas. In weniger als einer Stunde, durch unberührte Landschaften, Du erreichst die Hänge des Gran Sasso oder die Majella, gemütlich auf Bergpfaden durch Buchen- und Nadelwälder zu wandern oder Einsiedeleien in den Bergen zu erreichen. In den Nationalparks hat jeder Hügel sein eigenes Dorf, das mit seinen Türmen in die Natur eingebettet ist, Burgen, Kirchen; in ihnen, Noch heute, Schmiede, Handwerker, Kupferschmiede, Goldschmiede und Keramiker üben das alte Handwerk aus: Burgen mit dem berühmten Majolika, Guardiagrele für Kupfer und Schmiedeeisen, Scanno nicht nur wegen seiner Goldschmiedekunst, sondern auch wegen der Schönheit seiner Landschaft. Und dann sind da noch die eindrucksvollen natürlichen Höhlen von Steif, Die gebieterischen Türme von Pacentro, Die seltene Schönheit des Hochlandes der Spulen und Lager des Kaisers, Das intakte mittelalterliche Dorf Rocca Calascio e Pescocostanzo sind nur einige der möglichen Ziele für Ihre Ausflüge.

Religiöser Tourismus in den Abruzzen

Die Abruzzen sind auch das Land des Geistes. Einsiedeleien e Schreine haben seine Kunst schon immer geprägt, Geschichte und Kultur. Eine intensive Reise der Seele wird Sie durch Orte der Meditation und des Gebets begleiten. Das Heilige Antlitz von Manoppello (Provinz Pescara), das Eucharistisches Wunder von Lanciano (Provinz Chieti), Und die Heiligtum von Hl. Gabriel Unserer Lieben Frau von den Schmerzen (Provinz Teramo) Dies sind nur einige der Reiseziele, die den religiösen Tourismus in den Abruzzen auszeichnen. Das Coelestin Pardon von L'Aquila und der Prozession Unserer Lieben Frau von Sulmona sind weitere Zeugnisse des Glaubens der Abruzzen. Darüber hinaus ist die Nähe zu Regionen wie Apulien, Die Marken und das Latium machen den Agriturismo Le Macine zum idealen Ausgangspunkt, um in die Wallfahrtskirche San Giovanni Rotondo, das Wallfahrtskirche von Loreto Marche und die unzähligen Orte Sakris von Rom.

TYPISCHE PRODUKTE

Das Küche der Abruzzen Sie bezieht ihre Produkte aus der Landwirtschaft, von Viehzucht und Fischerei. Dies zeigt, wie reich und vielfältig die kulinarische Tradition der Abruzzen ist. Die Wiederentdeckung des Wissens und der Aromen der Vergangenheit hat der guten Küche der Abruzzen ihr Ansehen zurückgegeben. Es gibt viele typische Produkte, die uns auf einer angenehmen kulinarischen Reise begleiten.